Trockenmittelbeutel

TROPACK bietet für viele Anwendungen bei mobilen und stationären Klimaanlagen
im PKW, LKW, Bus und Kleintransportern sowie für Wohnbereiche und Industriebereiche kundenspezifische Lösungen, um Feuchtigkeitsprobleme im Zusammenhang mit Kühlsystemen fachgerecht zu lösen.

Basierend auf den Anforderungen und unserem modernen Maschinenpark können wir auch spezielle Lösungen anbieten. Umfassendes Prüf- und Mess-Equipment stehen zur Verfügung.
Die Breite der Beutel ist flexibel zwischen 30 – 150 mm realisierbar. Die Längen richten sich nach
den jeweiligen Kunden-Spezifikationen. Sonderformen können auf Wunsch gerne berücksichtigt werden.

http://www.tropack.de/wp-content/uploads/2016/02/Automotive_Trockenmittelbeutel.jpg

418

http://www.tropack.de/wp-content/uploads/2016/02/Automotive_Trockenmittelbeutel.jpg

TROPACK-Trockenmittelbeutel haben zahlreiche Vorteile:

  • hohe Festigkeit des Beutelmaterials
  • extreme Seitenfestigkeit der Schlauchbeutel gegenüber einer Vierseiten-Naht
  • Filtereigenschaft für das Kühlsystem
  • sehr geringe Handling- und Einbaukosten
  • Vermeidung von Korrosion
  • Erhöhung der Systemverlässlichkeit
  • Schutz von Anbauteilen
Die verwendeten Hüllstoffe sind, je nach Vorgaben, spezielle Vliese in diversen Ausführungen und Grammaturen. Als Füllgut werden die von der Automobilindustrie erprobten und freigegebenen Molekularsiebe führender Produzenten (IMDS-Registrierung) eingesetzt.